Poten­tiale von Immo­bi­li­en­daten
erkennen und nutzen

ESG-Krite­rien und Grund­steu­er­re­form im Blick

Immobiliendaten simon savas

Samm­lung, Verar­bei­tung und Verwen­dung von Immo­bi­li­en­daten
bildet die Basis für nach­hal­tiges Immobilienmanagement

Soziale Aspekte für Nutzer und die Folgen für die Umwelt standen in der Vergan­gen­heit oftmals nicht im Fokus von Eigen­tü­mern von Immo­bi­lien. Dies hat sich heute funda­mental geän­dert. Für Inves­toren und Bestands­halter spielt nach­hal­tiges Immo­bi­li­en­ma­nage­ment nunmehr eine wich­tige Rolle. Immo­bi­li­en­daten sind dabei bedeut­samer denn je, um Immo­bi­li­en­port­fo­lios trans­pa­rent, messbar und vergleichbar zu machen.

Was Immo­bi­li­en­daten heute ausmacht

Nach­hal­tig­keit / ESG

Nachhaltigkeit simon savas

Der Einbezug von ESG-Krite­rien in unter­neh­me­ri­sche Entschei­dungen schafft Mehr­wert, setzt jedoch das syste­ma­ti­sche Erfassen, Analy­sieren und Berichten von Ener­gie­kenn­werten, Bewirt­schaf­tungs­daten und Substanz­daten von Immo­bi­lien voraus.

Grund­steuer/​

Nachhaltigkeit simon savas

Die Grund­steu­er­re­form verlangt von Eigen­tü­mern wieder­keh­rend enorme Immo­bi­li­en­daten, die viel­fach nicht vorliegen und ermit­telt werden müssen. Um admi­nis­tra­tiven Aufwände und Unsi­cher­heiten für Immo­bi­li­en­port­fo­lios zu begegnen, gilt es steu­er­lich rele­vante Daten zu ermit­teln und auszuwerten.

Betrei­ber­ver­ant­wor­tung

Betreiberverantwortung simon savas

Rechts­kon­forme Steue­rung und effi­zi­ente Bewirt­schaf­tung von Gebäuden ist ohne fundierte Daten­basis heute kaum mehr möglich. Gesetz­liche Anfor­de­rungen an den Umgang mit Immo­bi­lien legen den Fokus auf ein lebens­zy­klus­über­grei­fendes Datenmanagement.

Skyline ImmoPortfolio

Auf Basis unserer „objekt.iv“-Methode zeigen wir auf, wo sich Immo­bi­lien bzw. die Port­fo­lios auf dem Pfad zu den Klima­zielen oder der neuen Grund­steuer befinden. Immo­bi­li­en­be­sit­zern wird dadurch ermög­licht, ihre Immo­bi­lien einer tiefer­ge­henden Analyse zu unter­ziehen und ihr Daten­ma­nage­ment zu optimieren.

„objekt.iv“ – die Methode für nach­hal­ti­gere Immobilien

Orga-Check

(Struk­turen und Prozesse)

Nach­hal­tig­keit & Governance
  • Stra­tegie
  • Ziele und Maßnahmen
  • Stake­holder
  • Steue­rungs­in­stru­mente
Aufbau- und Ablauforganisation
  • Struktur
  • Prozesse
  • Control­ling
Quali­täts­si­che­rung
  • Energie- und Ressourcenmanagement
  • Dienst­leis­ter­steue­rung
  • Betrei­ber­ver­ant­wor­tung
  • Inbe­trieb­nah­me­ma­nage­ment
  • Berichts­wesen

Data-Check

(quan­ti­tativ und qualitativ)

Erfas­sung und Analyse von Verbrauchsdaten
  • Ener­gie­ver­brauch
  • Wasser­ver­brauch
  • Abfall­auf­kommen
  • CO2-Emis­sion
Erfas­sung von Flächendaten
  • Grund­stücks­fläche
  • Gebäu­de­fläche

Daten­or­ga­ni­sa­tion
Verant­wort­liche, System, Zugriffe

Daten­qua­lität
Struktur, Control­ling

Daten­ef­fi­zienz
Zweck­dien­lich­keit, Praxis­taug­lich­keit, Sparsamkeit

Asset-Check

(quali­tativ)

Nutzer­be­darf
Work­place-Manage­ment, Behaglichkeit

Werte­er­halt
Instand­hal­tungs­ma­nage­ment, Zustandserfassung

Betriebs­op­ti­mie­rung
Gebäu­de­au­to­ma­tion, TGA, Suffi­zienz

Standort

Anbin­dung, Umge­bung

Bewirt­schaf­tung

Leer­stands­ma­nage­ment, Verga­be­op­ti­mie­rung, Flächen­ef­fi­zienz

Gebäu­de­sub­stanz

Baustoff­öko­logie, Gebäu­de­hülle, Anlagenzustand

Daten­po­ten­tial im Blick

Regu­la­torik erfüllt

Regu­la­to­ri­sche Anfor­de­rungen im Hinblick auf Pflichten der Offen­le­gungs­ver­ord­nung, Grund­steu­er­re­form oder Betrei­ber­ver­ant­wor­tung sind adressiert.

Syner­gien geschaffen

Durch konsis­tentes Daten­ma­nage­ment bei Immo­bi­lien regu­la­to­ri­sche, steu­er­liche als auch wirt­schaft­liche Anfor­de­rungen glei­cher­maßen bedienen.

Aufwand redu­ziert

Verhält­nis­mä­ßig­keit im Erhe­bungs- und wieder­keh­renden Verwal­tungs­auf­wand von Immo­bi­li­en­daten im Vergleich zu Kosten ist erzielt.

Risiken erfasst

Immo­bi­li­en­daten als wesent­liche Grund­lage für digi­tale Trans­for­ma­tion tragen dazu bei, profi­table Chancen zu iden­ti­fi­zieren und Risiken ausgleichen.

Was Sie von uns erwarten dürfen

simon savas

Inves­tieren Sie jetzt 30 Minuten in ein Gespräch

Erfahren Sie in einem Online-Gespräch mehr über unsere Services rund um Immo­bi­li­en­daten und die nächsten Schritte für Ihr konkretes Anliegen.

Gesprächs­termin vereinbaren